MILAN      http://www.milan-magazine.de Children's Fashion & Lifestyle Fri, 23 Jun 2017 06:22:10 +0000 de-DE hourly 1 http://www.milan-magazine.de/wp-content/uploads/cropped-favicon-1-32x32.jpg MILAN      http://www.milan-magazine.de 32 32 Mummymoon: Von einer, die auszog … http://www.milan-magazine.de/handgefertigte-kindermode-litauen/ http://www.milan-magazine.de/handgefertigte-kindermode-litauen/#respond Wed, 21 Jun 2017 20:07:00 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3686 "Des Königs Tochter will er han …" – Die Schönheit dieses zartfarbenen Kleides erschließt sich nur dem Kundigen

In Norwegen, im Sommer 2011, hat die Litauerin Ieva Juodelyte ihr Kindermode-Label unter dem vollmundigen Namen Mummymoon mit einer ersten Kollektion der Öffentlichkeit vorgestellt. Die ausschließlich handgefertigte Kindermode weist einfache Schnitte auf und doch werden wir das Gefühl nicht los, dass darin unerkannt ein wilder kleiner Wassermann, eine verwunschene Königstochter stecken … … und wieder nach Hause…

Der Beitrag Mummymoon: Von einer, die auszog … erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
"Des Königs Tochter will er han …" – Die Schönheit dieses zartfarbenen Kleides erschließt sich nur dem Kundigen

In Norwegen, im Sommer 2011, hat die Litauerin Ieva Juodelyte ihr Kindermode-Label unter dem vollmundigen Namen Mummymoon mit einer ersten Kollektion der Öffentlichkeit vorgestellt. Die ausschließlich handgefertigte Kindermode weist einfache Schnitte auf und doch werden wir das Gefühl nicht los, dass darin unerkannt ein wilder kleiner Wassermann, eine verwunschene Königstochter stecken …

"Sie hörte drunten Glocken gehn, im tiefen, tiefen See …" – Zart wie Glockenblumen: Mädchen im Bell Coat, Mädchen in Angel Blouse

„Sie hörte drunten Glocken gehn, im tiefen, tiefen See …“ – Zart wie Glockenblumen: Mädchen im Bell Coat, Mädchen in Angel Blouse

… und wieder nach Hause kam

Seit einigen Jahren macht Ieva Juodelyte ihre handgefertigte Kindermode wieder zuhause in Litauen. Von vielen Kindermodelabels aus dem Baltikum ist man bodenständige Kollektionen gewohnt. Anders bei Mummymoon. Hier sind auf den ersten Blick keine Folklore-Elemente zu sehen, keine Stickereien auf Leinen, keine bunten Bänder. Doch in Ievas diesjähriger Sommerkollektion „Origins“ sprechen Ombré-Stoffe, Batik-Prints und mit acid wash behandelter Denim in subtilen Tönen von der Farbenwelt ihrer litauischen Heimat, vom Sommerhimmel, von Düne und Meer. Keine Frage: Ieva ist bei sich angekommen.

"Und als sie vor dem Tore stand Da neigt sich Laub und grünes Gras …" – Handgefertigte Kindermode: Mädchen im Jazz Dress

„Und als sie vor dem Tore stand Da neigt sich Laub und grünes Gras …“ – Handgefertigte Kindermode: Mädchen im Jazz Dress

Handgefertigte Kindermode als DEmi Couture

Das Label von Ieva Juodelyte bietet Demi Couture für Kinder. Das sind keine halben Sachen, sondern Kindermode, bei deren Design und Herstellung die hohe Kunst des Schneiderhandwerks in gleicher Weise aufgewendet wird, wie man es von der Haute Couture kennt. Genauso erlesen vom Material, genauso kühn in Schnittführung und Stoffbearbeitung, genauso akribisch handgefertigt, aber eben nicht auf Bestellung und nach Maß, sondern fertig im Geschäft erhältlich, eine Art Prêt-à-Couture der Kindermode.

"Und als sie aus der Kirche kam Da stand der wilde Wassermann …" – Junge im Moonshirt, Mädchen im karierten Jazz Dress

„Und als sie aus der Kirche kam Da stand der wilde Wassermann …“ – Junge im Moonshirt, Mädchen im karierten Jazz Dress

Fly me to the Mummymoon!

Aufwändige und auffällige Looks sind im Kommen. Mummymoon erfüllt diese Erwartungen, es ist eher ein Gefühl als ein Trend. Besonderes für jeden Tag mit einem unangestrengten, minimalistischen Touch. Neben diesen easy pieces gibt es für außergewöhnliche Anlässe überrraschende Kostbarkeiten: auffallende Ärmel- und Kragenlösungen sowie opulente Rüschen aus wertvollen Materialien, perfekt verarbeitet. Die Kunden von Mummymoon und die Presse sind jedenfalls so begeistert, dass das Label seit 2011 einen märchenhaften Aufstieg erlebt.

"Eh ich die Kindlein weinen lass Scheid ich von Laub und grünem Gras …" – Junge im Japan Jacket aus Ombré-Denim

„Eh ich die Kindlein weinen lass Scheid ich von Laub und grünem Gras …“ – Junge im Japan Jacket aus Ombré-Denim

Die komplette Kollektion SS17 von Mummymoon ist für alle Kinder zwischen zwei und 18 Jahren designed und wird binnen dieses Jahres im eigenen Webshop zu kaufen sein. Kunden, die nicht darauf warten wollen, können jetzt schon ihrer Kauflust frönen und ihre Lieblingstücke in ausgewählten Boutiquen rund um die Welt erstehen. Die Liste findet man auf der Homepage von Mummymoon.

All Images by © Mummymoon. All Rights Reserved

Die im Beitrag zitierten Verse entstammen dem Kinderlied „Es freit ein wilder Wassermann“

Der Beitrag Mummymoon: Von einer, die auszog … erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
http://www.milan-magazine.de/handgefertigte-kindermode-litauen/feed/ 0
In den Farben der Wüste http://www.milan-magazine.de/nachhaltige-kindermode-nomads/ http://www.milan-magazine.de/nachhaltige-kindermode-nomads/#respond Sun, 11 Jun 2017 14:28:02 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3647 Ein Nomadenmädchen im "NOMAD Cape" von Little Creative Factory – der perfekte Schutz vor Wind und Hitze

„The nomadic people see the world as a perfect thing – whilst the sedentary ones are permanently trying to change things.“ Ob der Mensch zufriedener wäre, wenn er nicht sesshaft leben, sondern wie seine Vorfahren von Ort zu Ort ziehen würde? Diese Frage stellt sich nicht nur der britische Schriftsteller Bruce Chatwin in seinem Roman…

Der Beitrag In den Farben der Wüste erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Ein Nomadenmädchen im "NOMAD Cape" von Little Creative Factory – der perfekte Schutz vor Wind und Hitze

„The nomadic people see the world as a perfect thing – whilst the sedentary ones are permanently trying to change things.“ Ob der Mensch zufriedener wäre, wenn er nicht sesshaft leben, sondern wie seine Vorfahren von Ort zu Ort ziehen würde? Diese Frage stellt sich nicht nur der britische Schriftsteller Bruce Chatwin in seinem Roman „Traumpfade“, sondern auch Cristina Fernandez. Für ihre aktuelle Kollektion „NOMADS“ startet die Designerin von Little Creative Factory gleich mal einen Selbstversuch und zeigt wunderschön entspannte, nachhaltige Kindermode für den Sommer, fernab des Trubels, mitten in der Wüste Agafay …

Ganz und gar ungezwungen: der typische Bohème-Look von Cristina Fernandez lebt von den luftigen Schnitten

Ganz und gar ungezwungen: der typische Bohème-Look von Cristina Fernandez lebt von den luftigen Schnitten

Raus aus der Komfortzone, rein in die Wüste!

„In jedem von uns steckt ein nomadischer Geist, der gelebt werden will“, meint Cristina, „und wer bereit ist, sein alltägliches Leben hinter sich zu lassen, der wird die unendliche Freiheit entdecken.“ Aber egal ob in der weiten Wüste Marokkos oder in der engen Großstadt, ihre Mode vermittelt einem ohnehin das Gefühl, frei und unabhängig zu sein: Im gestreiften Tuareg Shirt Dress durch die Abendsonne spazieren – was braucht man mehr, um sich wie ein Nomadenkind zu fühlen? …

Vielleicht noch einen Turban zum Schutz vor der gleißenden Sonne, ein Paar bequeme Sandalen oder den kultigen Airborne Sessel um sich von den Wanderstrapazen zu erholen – wir haben die schönsten Prachtstücke in den Farben der Wüste zusammengestellt!

Alle Artikel kannst du hier direkt kaufen! Fahr‘ einfach mit der Maus über die Galerie und klick dein Wunschobjekt an. [Galerie enthält Affiliatelinks]

In der Wüste Agafay, nahe Marrakesch, entstanden die atemberaubenden Aufnahmen für die "NOMADS"-Kampagne

In der Wüste Agafay, nahe Marrakesch, entstanden die atemberaubenden Aufnahmen für die „NOMADS“-Kampagne

nachhaltige Kindermode: „Wir sind keine Trendmaschine!“

Wie viele junge Brands distanziert sich auch Little Creative Factory von der den Markt beherrschenden Massenproduktion. Das Label aus Barcelona setzt auf eine nachhaltige Produktionsweise und faire Arbeitsbedingungen. Mit einer Handschrift, die immer eine Spur nostalgisch anmutet, entwirft Cristina Fernandez Kindermode, die sich nicht vor irgendwelchen Trends verbeugt. Da ihre Entwürfe meist luftig weit geschnitten sind, können Kinder in die Mode von Little Creative Factory nach und nach hineinwachsen.

Less is more: Die nachhaltige Kindermode von Little Creative Factory zeichnet sich vor allem durch einen unkomplizierten Look aus

Less is more: Die nachhaltige Kindermode von Little Creative Factory zeichnet sich vor allem durch einen unkomplizierten Look aus

auch Frauen kommen auf ihre Kosten!

Mode von 0 bis 99 Jahren! Auch wenn Little Creative Factory in erster Linie ein Kindermodelabel ist, können sich neben Babies, Mädchen und Jungen auch Frauen im lässigen Wüsten-Look einkleiden. Und weil man in der heißen Wüste dann und wann auch eine Abkühlung braucht, umfasst die SS17 Kollektion „NOMADS“ zudem eine Swimwear-Linie.

Kaufen kannst du die Mode von Little Creative Factory in ausgewählten Boutiquen und Onlinestores, wie z.B. im brandeigenen Webshop – eine große Auswahl an Baby- und Kindermodellen bietet aber auch Smallable [affiliatelink] an!

Der locker geschnittene „TUAREG Jumpsuit“ ist genau das Richtige für einen Trip durch die Wüste

Der locker geschnittene „TUAREG Jumpsuit“ ist genau das Richtige für einen Trip durch die Wüste

Anzeige
720 x 90 DE

All Images by © Elena López de Lamadrid for Little Creative Factory. All Rights Reserved

Der Beitrag In den Farben der Wüste erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
http://www.milan-magazine.de/nachhaltige-kindermode-nomads/feed/ 0
Kein Sommer ohne die Kultsandale! http://www.milan-magazine.de/kindersandalen-salt-water-sandals/ Tue, 06 Jun 2017 15:39:47 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3652 Die Trendsandale des Sommers 2017 kommt aus St. Louis und hat schon viele prominente Fans

Was haben Matilda Ledger, Suri Cruise und Shiloh Jolie Pitt gemeinsam? Klar, sie sind allesamt Sprösslinge berühmter Hollywood-Stars. Und sie tragen mit Vorliebe Salt-Water Sandals – jene amerikanische Kultsandale, die auch an den Füßen von Stilikone Alexa Chung gesichtet wurde, und gerade einen ähnlichen Hype auslöst, wie vor drei Jahren der Birkenstock. Diesen Sommer schwappt…

Der Beitrag Kein Sommer ohne die Kultsandale! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Die Trendsandale des Sommers 2017 kommt aus St. Louis und hat schon viele prominente Fans

Was haben Matilda Ledger, Suri Cruise und Shiloh Jolie Pitt gemeinsam? Klar, sie sind allesamt Sprösslinge berühmter Hollywood-Stars. Und sie tragen mit Vorliebe Salt-Water Sandals – jene amerikanische Kultsandale, die auch an den Füßen von Stilikone Alexa Chung gesichtet wurde, und gerade einen ähnlichen Hype auslöst, wie vor drei Jahren der Birkenstock. Diesen Sommer schwappt die Salzwasser-Welle mit den stylischen Damen- und Kindersandalen auch nach Deutschland über …

Der Fisherman Style "Shark" in klassischem Schwarz. Exklusiv und absolut neu: die Salt-Water Sandale in Rose-Gold

Der Fisherman Style „Shark“ in klassischem Schwarz. Exklusiv und absolut neu: die Salt-Water Sandale in Rose-Gold

Derbe Soldatenstiefel werden zu niedlichen Kindersandalen

St. Louis, 1944: Mitten im zweiten Weltkrieg ist Schuhleder ein ziemlich rares Gut. Aber die Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Aus den Lederabfällen seiner Militärstiefel-Fabrik zaubert Walter Hoy ein schlichtes Paar Sandalen für Tochter Marjorie und legt damit den Grundstein für einen modernen amerikanischen Klassiker. Heute, mehr als 70 Jahre später, gibt es die Salt-Water Sandals in den unterschiedlichsten Farben, Mustern und Styles. Gefertigt werden die strapazierfähigen Ledersandalen nach wie vor per Hand.

Können sogar in der Waschmaschine gewaschen werden, dank rostfreier Schnallen und wasserfestem Leder

Können sogar in der Waschmaschine gewaschen werden, dank rostfreier Schnallen und wasserfestem Leder

Zeitlos, kultig und garantiert nicht wasserscheu!

Salt-Water Sandalen dürfen, ja sie sollen sogar nass werden – einmal im Meer gebadet und in der Sonne am Fuß getrocknet, erhalten diese nämlich ihre perfekte Passform! Aqua-, Jelly-Shoes und die Flip-Flops aus Gummi können beim nächsten Strandurlaub also getrost zu Hause bleiben: Vor allem Kinder werden einen Heidenspaß daran haben, samt ihren Salt-Water Sandals durch die Wellen zu toben, wie man in diesem Video-Clip sehen kann …

Die robusten Reisebegleiter sind das neue Holiday Must-Have

Salzwasser, steinige Buchten, glühend heißer Sand – nichts kann den ultra-stabilen Salt-Water Sandals etwas anhaben. Dafür sorgt ihre absolute Wasserrestistenz sowie die Beschaffenheit ihrer Sohlen: Die Damen-und Kindersandalen der Originals-Linie besitzen eine robuste Gummisohle, die Modelle der Sun-San-Linie eine weiche Schaumsohle und sind ausschließlich für Kinder gedacht.

Da Funktionalität aber auch nicht alles ist, begeistert die amerikanische Traditionsmarke diesen Sommer mit ästhetischen Neuheiten, wie dem legeren Mule-Style „Slide“ und einer sehr sinnlichen Rose-Gold Nuance.

Wie die Kindersandalen schmiegen sich auch die Damenmodelle durch ihr weiches Leder perfekt an den Fuß an

Wie die Kindersandalen schmiegen sich auch die Damenmodelle durch ihr weiches Leder perfekt an den Fuß an

Die Salt-Water Sandals Kollektion für SS17 ist in ausgewählten Boutiquen und Onlinestores erhältlich. Eine große Auswahl an handgefertigten Ledersandalen für Damen und Kinder findest du z.B. bei Nordkinder.de oder Smallable [affiliatelink].

Anzeige
720 x 90 DE

All Images by © Salt-Water Sandals. All Rights Reserved

Der Beitrag Kein Sommer ohne die Kultsandale! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
1 x Happy Meal für ALLE! http://www.milan-magazine.de/familienkochbuch-julia-radtke/ Sun, 28 May 2017 17:33:53 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3631 Das gemeinsame Einkaufen mit Sohn Flynn ist Foodbloggerin Julia Radtke sehr wichtig. © DK Verlag/Julia Radtke

Jede Familie kennt es – Genörgel, wenn es ums Essen geht. Der Mann wünscht sich ein saftiges T-Bone-Steak, die Tochter ist unter die Vegetarier gegangen und der jüngste Spross macht Zicken, wenn er Blumenkohl auf dem Teller findet. Alle an einem Tisch mit nur einem Gericht glücklich zu machen erfordert Kreativität. Foodbloggerin Julia Radtke, selbst…

Der Beitrag 1 x Happy Meal für ALLE! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Das gemeinsame Einkaufen mit Sohn Flynn ist Foodbloggerin Julia Radtke sehr wichtig. © DK Verlag/Julia Radtke

Jede Familie kennt es – Genörgel, wenn es ums Essen geht. Der Mann wünscht sich ein saftiges T-Bone-Steak, die Tochter ist unter die Vegetarier gegangen und der jüngste Spross macht Zicken, wenn er Blumenkohl auf dem Teller findet. Alle an einem Tisch mit nur einem Gericht glücklich zu machen erfordert Kreativität. Foodbloggerin Julia Radtke, selbst Mutter eines kleinen Gourmetkritikers, hat jetzt ein nützliches Familienkochbuch über dieses Thema geschrieben …

Nie wieder Extrawürste auf dem Teller!

Das ideale Familienkochbuch © DK Verlag/Julia Radtke

Das ideale Familienkochbuch © DK Verlag/Julia Radtke

In „1 x kochen für ALLE“ zeigt uns die junge Mutter, wie man mit wenig Zeitaufwand gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten zusammenstellt, die sowohl bei großen als auch bei kleinen Essern gut ankommen: Porridge mit karamellisierten Birnen oder Dinkelgrieß mit Vanilleäpfeln für einen guten Start in den Tag, Gelbe-Linsen-Taler oder Quesadilla mit Zitronenhühnchen und Avocado-Dip zum Lunch. Falls die kleinen Mägen zwischendurch mal knurren – Snacks wie z. B. die knuffigen Zucchini-Bites machen nicht nur satt, sondern sind auch das perfekte Versteck für das oft so wenig geliebte Gemüse.

Getreu dem Motto des Buchtitels können auch die Kleinsten bei den gemeinsamen Mahlzeiten mitessen, indem z. B. das Ofengemüse kurzerhand zu Brei verarbeitet wird. Die dafür geeigneten Rezepte sind mit einem Baby-Symbol gekennzeichnet. Alle Gerichte verraten durch ihr Piktogramm auf den ersten Blick, ob sie vegetarisch, vegan, glutenfrei oder mit Fleisch sind.

Außerdem bietet das Kochbuch viele raffinierte Variationsideen für jede Altersstufe und hilfreiche Tipps zum gemeinsamen Kochen mit Kindern. Feature-Seiten zu den Themen Brotbox und Kindergeburtstag machen den langweiligen Convenience-Produkten endgültig den Garaus.

Auch sehr hilfreich! – in der Einleitung verrät uns Julia Radtke, was in der Speisekammer niemals fehlen darf, um kreative und gesunde Familiengerichte zu zaubern, ohne dafür jeden Tag auf’s neue in der Schlange stehen zu müssen.

Wer jetzt Lust auf’s Ausprobieren bekommen hat – hier sind unsere drei Lieblings-Rezepte aus dem Familienkochbuch „1 x kochen für ALLE“!

Schoko-Nuss-Granola

Auch lecker als Topping für Eis! © DK Verlag/Julia Radtke

Auch lecker als Topping für Eis! © DK Verlag/Julia Radtke

Für 1 großes Glas (400 g)
70 g Pekannusskerne
100 g Haselnüsse
200 g Haferflocken
50 g Sonnenblumenkerne
1 TL gemahlener Zimt
2 gehäufte EL Kokosöl
2 EL Ahornsirup
40 g weiße Schokolade

Zum Servieren
Joghurt und Obst nach Wunsch

Zubereitungszeit
10 Minuten, plus 20 Minuten Backen

1
Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Pekannusskerne und Haselnüsse grob hacken.
2
Nüsse, Haferflocken, Sonnenblumenkerne und Zimt in eine Schüssel geben und gut mischen.
3
Das Öl in einem kleinen Topf schmelzen und mit dem Ahornsirup zu der Müslimischung geben. Alles gut verrühren, sodass die Zutaten gleichmäßig mit Ahornsirup und Öl überzogen sind.
4
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, das Granola gleichmäßig darauf verteilen und im Ofen etwa 20 Minuten rösten. Zwischendurch mehrmals umrühren, damit nichts anbrennt. Das fertige Granola gut abkühlen lassen.
5
In der Zwischenzeit die Schokolade fein hacken, dann unter das abgekühlte Granola mischen. Mit Joghurt und Obst servieren.

Zucchini-Bites

Ein idealer Snack auf Reisen © DK Verlag/Julia Radtke

Ein idealer Snack auf Reisen © DK Verlag/Julia Radtke

Für etwa 9 Stück
Butter für die Form
1 große Zucchini
1 kleines Bund Petersilie
1 kleines Bund Schnittlauch
50 g Cheddar
50 g Semmelbrösel
2 Eier
Muffinblech

Zubereitungszeit
15 Minuten, plus 20-22 Minuten Backen

1
Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und das Muffinblech einfetten. Die Zucchini waschen, reiben und die Flüssigkeit gut mit den Händen ausdrücken. Die Zucchini sollte fast trocken sein.
2
Petersilie und Schnittlauch waschen und fein hacken. Den Cheddar reiben. Alle Zutaten mit 1 Prise Salz in einer großen Schüssel gut vermengen.
3
Etwa 1 EL der Masse mit den Händen zu einer Kugel formen und jeweils in die Mulden der Form legen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Zucchini-Bites im Ofen 20-22 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und etwa 10 Minuten ruhen lassen – die Bites schmecken warm oder kalt.

Homemade lemonades aus dem Familienkochbuch

Auch an sommerliche Limonaden für die richtig heißen Tage hat Foodbloggerin Julia Radkte gedacht. Eines dieser erfrischenden Rezepte kannst du gleich ausprobieren …

Limonade in vier Variationen: Mango-Ananas, Zitrone-Honig, Himbeer-Erdbeer und Blaubeer-Vanille. © DK Verlag/Julia Radtke

Limonade in vier Variationen: Mango-Ananas, Zitrone-Honig, Himbeer-Erdbeer und Blaubeer-Vanille. © DK Verlag/Julia Radtke

Blaubeer-Vanille-Limo

Für 1 Krug (500 ml)
100 g Blaubeeren (TK oder frisch)
1 Päckchen Vanillezucker (oder 8 g selbst gemachter, s. S. 126)
500 ml Mineralwasser

Zubereitungszeit
10 Minuten

Die Blaubeeren mit 2 EL Wasser und dem Zucker 3 Minuten leicht einköcheln lassen, dann pürieren. Abkühlen lassen, in einen Krug füllen und mit dem Mineralwasser aufgießen.

Das Familienkochbuch „1 x kochen für ALLE“ von Foodbloggerin Julia Radtke (Tiny Spoon) kannst du hier direkt über amazon [affiliatelink] bestellen.

 

Anzeige
Gegessen wird Immer: Jetzt auch Abends geliefert!

All Images by © Dorling Kindersley Verlag/Rezepte und Fotos: Julia Radtke

Der Beitrag 1 x Happy Meal für ALLE! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
FISH & KIDS kleidet Küstenkinder http://www.milan-magazine.de/fish-and-kids-kinderkleidung-unisex/ http://www.milan-magazine.de/fish-and-kids-kinderkleidung-unisex/#comments Mon, 22 May 2017 08:00:47 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3604 Neopren, ein Stoff, der im Wasser zuhause ist, macht auch an Land eine gute Figur: Sportliche Sommerkleider von Fish & Kids für SS17

Einmal Fish & Chips bitte! Auch wenn der lustig klingende Brandname an einen nicht ganz taufrischen britischen Fast-Food-Klassiker denken lässt, handelt es sich bei diesem Kindermodelabel keinesfalls um eine ranzige Angelegenheit. Ganz im Gegenteil: Fish & Kids ist frisch wie eine Atlantik-Brise und debütiert diesen Sommer mit einer Kollektion, die bewegt und vielseitig wie das…

Der Beitrag FISH & KIDS kleidet Küstenkinder erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Neopren, ein Stoff, der im Wasser zuhause ist, macht auch an Land eine gute Figur: Sportliche Sommerkleider von Fish & Kids für SS17

Einmal Fish & Chips bitte! Auch wenn der lustig klingende Brandname an einen nicht ganz taufrischen britischen Fast-Food-Klassiker denken lässt, handelt es sich bei diesem Kindermodelabel keinesfalls um eine ranzige Angelegenheit. Ganz im Gegenteil: Fish & Kids ist frisch wie eine Atlantik-Brise und debütiert diesen Sommer mit einer Kollektion, die bewegt und vielseitig wie das Meer ist …

Strandfertig in Oversized-Latzhose und Retro Dress

Strandfertig in Oversized-Latzhose und Retro Dress

Zarte Quallen von durchsichtiger Schönheit, grünäugige Meerjungfrauen und Waschungen, die an Wellenkämme erinnern: Als Tochter des Meeres ist Fish & Kids Gründerin Pilar Picazo tief in die geheimnisvolle Welt des Atlantischen Ozeans eingetaucht. Geboren in A Coruña, der lebendigen Hafenstadt im Norden Galiciens, ist Pilar mit Meeresrauschen, mit Licht und Farbe der Küste aufgewachsen.

Fish & Kids spiegelt das unbeschwerte, maritime Lebensgefühl ihrer Heimat wider, steht für echte Casualwear und spielt mit dem Reiz vergangener Epochen – allerdings modern upgedatet und ohne dabei im Retro-Vintage-Kitsch zu versinken.

Viele Styles der SS17 Kollektion sind unisex: „Kindermode ohne Geschlechtergrenzen zu entwerfen, ist ein wichtiger Teil unseres Markenkerns“, so die Designerin. Progressiv ist Pilar Picazo aber auch dann, wenn es um die Auswahl der Materialien geht: Neben herkömmlichen Textilien, wie Baumwolle oder Leinen, experimentiert sie auch gerne mal mit Neopren, einem Stoff, der ursprünglich aus dem Tauchsport stammt.

Für alle, die Meer wollen …

Wie, du willst jetzt schon frische Meeresluft schnuppern? Kein Problem. Wir präsentieren dir hier die schönsten maritimen Schätze des Sommers: Vom hummerroten Sneaker über ein personalisierbares Armband bis hin zur bestickten Strandtasche.

➡ Alle Artikel kannst du hier direkt kaufen! Fahr‘ einfach mit der Maus über die Galerie und klick dein Wunschobjekt an. [Galerie enthält Affiliatelinks]

Fish & Kids holt das Meer in den Kleiderschrank

Das spanische Newcomer-Label Fish & Kids aus A Coruña hat eine Frühlings- und Sommerkollektion im Schlepptau, die nicht nur durch ihre moderne Lässigkeit, den subtilen Retro-Charme, sondern vor allem durch die originellen und eigens entwickelten Prints überzeugt. Die oft gender-übergreifenden Modelle der aktuellen SS17 Kollektion sind für Mädchen, Jungen und Babys im brandeigenen Onlinestore erhältlich.

Faszinierende Meerestiere wie die Qualle hat Designerin Pilar Picazo in wunderschönen All-Over Prints festgehalten

Faszinierende Meerestiere wie die Qualle hat Designerin Pilar Picazo in wunderschönen All-Over Prints festgehalten

Anzeige
720 x 90 DE

All Images by © Fish & Kids. All Rights Reserved

Der Beitrag FISH & KIDS kleidet Küstenkinder erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
http://www.milan-magazine.de/fish-and-kids-kinderkleidung-unisex/feed/ 2
Diese App geht ab wie Schmitz Katze! http://www.milan-magazine.de/fox-and-sheep-kinder-app/ Sun, 14 May 2017 20:43:06 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3568 Ist sie nicht süß? Little Kitten, das kleine Katzenbaby, ist auf der Suche nach einem Zuhause und einem Spielgefährten

Choupette und Grumpy Cat kennt jeder – die beiden Samtpfoten sind längst Superstars am medialen Katzenhimmel. Doch die Konkurrenz schläft nicht! Ein kleines, niedliches Kätzchen erobert gerade die Tablets unserer Kinder: Aber warum sind alle so verrückt nach der digitalen Mieze? Vielleicht, weil sie so lustig ist, wahnsinnig verspielt und meilenweit entfernt von den Starallüren…

Der Beitrag Diese App geht ab wie Schmitz Katze! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Ist sie nicht süß? Little Kitten, das kleine Katzenbaby, ist auf der Suche nach einem Zuhause und einem Spielgefährten

Choupette und Grumpy Cat kennt jeder – die beiden Samtpfoten sind längst Superstars am medialen Katzenhimmel. Doch die Konkurrenz schläft nicht! Ein kleines, niedliches Kätzchen erobert gerade die Tablets unserer Kinder: Aber warum sind alle so verrückt nach der digitalen Mieze? Vielleicht, weil sie so lustig ist, wahnsinnig verspielt und meilenweit entfernt von den Starallüren einer Choupette Lagerfeld. Außerdem wirkt Little Kitten, aus der neuen Kinder-App „Kleines Kätzchen – meine Lieblingskatze“ von Fox & Sheep, täuschend echt …

Skateboard Lessons und Saltos auf dem Bett

Dieser Stubentiger legt dir niemals zappelnde Mäuse vor die Tür, reißt dich nicht um vier Uhr morgens aus dem Schlaf und verliert kein einziges Katzenhaar – trotz seines greifbar realen Aussehens. Ein nahezu ideales „Haustier“ für Kinder, die z.B. an einer Katzenallergie leiden, sich aber schon immer nach einem Kätzchen zum Spielen gesehnt haben. Und genau auf diesem Gebiet ist die kleine Mieze ein echtes Multitalent: Von Basketball über Verstecken bis hin zu kreativen Malstunden – langweilig wird es mit dem unternehmungslustigen Spielgefährten auf vier Pfoten wirklich nie!

Mit Vollgas durchs Kinderzimmer: Neben waghalsigen Skateboard-Tricks hat der Stubentiger auch akrobatische Luftsprünge im Repertoire

Mit Vollgas durchs Kinderzimmer: Neben waghalsigen Skateboard-Tricks hat der Stubentiger auch akrobatische Luftsprünge im Repertoire

Little Kitten, die Anti-Stress Katze mit Lerneffekt!

Schon die pure Anwesenheit einer Katze kann unser Stresslevel senken. Und genauso ähnlich verhält es sich auch mit der Kinder-App „Kleines Kätzchen – meine Lieblingskatze“ von Fox & Sheep: Die sechs lustigen Minigames zielen nicht darauf ab zu gewinnen, sondern stellen den Spaß in den Vordergrund. Sie setzen somit das Kind nicht unter Stress, gleichzeitig fördern sie dessen Aufmerksamkeit, ermutigen zu eigener Kreativität und trainieren das visuelle Gedächtnis sowie die Augen-Hand-Koordination.

Ein Leckerli gefällig? Mit der Kinder-App von Fox & Sheep kannst du die Mini-Mieze sogar füttern, fast wie ein echtes Haustier!

Ein Leckerli gefällig? Mit der Kinder-App von Fox & Sheep kannst du die Mini-Mieze sogar füttern, fast wie ein echtes Haustier!

Ob bei den abwechslungsreichen Spielen dieser App Suchtgefahr besteht? Mit Sicherheit – doch alle Eltern, die sich um eine anbahnende Spielsucht ihrer Sprösslinge sorgen, können die Dauer des Spiels selbst beeinflussen: Indem sie ein Zeitlimit setzen, wird das Kätzchen müde und will ins Bett gebracht werden.

Just purrfect! Die neue Kinder-App von Fox & Sheep

Liebevoll animiert, weil von Filmschaffenden mit neuester 3D-Technologie entworfen, ist diese App ein visuell beeindruckendes Erlebnis für alle Mädchen und Jungen im Alter von drei bis acht Jahren. Herunterladen kannst du die hochwertige Kinder-App für iOS im App Store unter diesem Link [affiliatelink].

Anzeige

All Images and Video by © Fox & Sheep. All Rights Reserved

Der Beitrag Diese App geht ab wie Schmitz Katze! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
CHOUPETTE, eine Diva zum Anfassen! http://www.milan-magazine.de/karl-lagerfeld-choupette-steiff/ http://www.milan-magazine.de/karl-lagerfeld-choupette-steiff/#comments Tue, 09 May 2017 19:14:20 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3533 "Choupette ist unwiderstehlich" sagt Karl Lagerfeld über seinen Liebling. Ob diese als Plüschkatze von Steiff ebenfalls begeistert?

Opalblaue Augen, perfekt manikürte Krallen und ein makellos weißes Fell – Choupette, die berühmte Katze von Karl Lagerfeld, ist eine Diva, wie sie im Buche steht: Die „Garbo unter den Katzen“, so bezeichnet sie der Modezar, hat alles, was ein echter Star haben muss, einschließlich Instagram Account, einer eigenen Make-up-Linie und zwei Personal Assistants. Choupette,…

Der Beitrag CHOUPETTE, eine Diva zum Anfassen! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
"Choupette ist unwiderstehlich" sagt Karl Lagerfeld über seinen Liebling. Ob diese als Plüschkatze von Steiff ebenfalls begeistert?

Opalblaue Augen, perfekt manikürte Krallen und ein makellos weißes Fell – Choupette, die berühmte Katze von Karl Lagerfeld, ist eine Diva, wie sie im Buche steht: Die „Garbo unter den Katzen“, so bezeichnet sie der Modezar, hat alles, was ein echter Star haben muss, einschließlich Instagram Account, einer eigenen Make-up-Linie und zwei Personal Assistants. Choupette, eine Heilige Birma-Katze, ist nicht von dieser Welt, sie ist überirdisch! Doch das wird sich nun ändern: Die Unantastbare mutiert zum Stubentiger, von Steiff, dem Spezialisten in Sachen Plüsch, in limitierter Auflage hergestellt.

Karl Lagerfeld X Steiff huldigen Choupette mit einem Plüsch-Lookalike

Plüschkatze Choupette mit Ledermaus und goldenem "Knopf im Ohr"

Plüschkatze Choupette mit Ledermaus und goldenem „Knopf im Ohr“

Aber wie kam die Muse von Karl Lagerfeld zu dieser Ehre? Der Designer selbst wundert sich nicht, ganz im Gegenteil: „Choupette ist eine so berühmte und wunderschöne Katze, dass es mich überhaupt nicht überrascht hat, als man mit dieser Anfrage an mich herangetreten ist. Steiff ist der perfekte Partner für dieses Projekt. Es ist das einzige Unternehmen, das über die nötige Kompetenz verfügt, die unvergleichliche Klasse dieser jungen Prinzessin einzufangen.“

Mit ihrem flauschigen Fell, den großen blauen Augen und vielen von Hand gezeichneten Details sieht die Plüschkatze der echten Choupette zum Verwechseln ähnlich. Ob auch diese nach einem so luxuriösen Lebensstil verlangt, für den Mademoiselle Choupette in aller Welt bekannt ist? Die verwöhnteste Mieze der Welt nascht nämlich am liebsten Kaviar, wird rund um die Uhr von einem Bodyguard bewacht und verreist nur mit Privatjet.

Auch wenn für uns Normalsterbliche ein derart glamouröser Lebensstil unerreichbar bleiben wird – um dich genauso posh wie Choupette zu fühlen, genügen schon ein paar kleine Dinge: z.B. eine Kerze mit Katzenduft für ein vornehmes Cat-Candle-Light-Dinner, ein schmuseweicher Kaschmirpullover und natürlich Plüschkatze Choupette.

Allerdings dauert es noch eine Weile, bis du die watteweiche Birma endlich in die Arme schließen kannst: Vorzubestellen ist diese auf Karl.com sowie über unsere Produktgalerie. Ab dem 15. Mai wird Choupette in allen Karl Lagerfeld Stores und auf Karl.com erhältlich sein, ab dem 22. Mai bei Steiff.com und allen Steiff Händlern.

Unsere Must-Haves für die Choupette-Momente im Leben kannst du hier direkt kaufen! Fahr‘ einfach mit der Maus über die Galerie und klick dein Wunschobjekt an.
[Galerie enthält Affiliatelinks]

Choupette, ein Superstar und Liebling der Medien

Für Choupette ist der Auftritt als samtweiche Plüschkatze von Steiff nichts Ungewöhnliches. Die Katze ist ein Routinier im Show-und Medienbusiness: Als Covergirl der Vogue stellt sie selbst Topmodel Linda Evangelista in den Schatten, sie gibt Interviews und inspiriert Autoren, wie den Franzosen Patrick Mauriès: In seinem Buch „Choupette. Aus dem Leben einer Katze an der Seite von Karl Lagerfeld“ berichtet dieser hautnah vom Alltag der High-Fashion Katze ohne dabei auf den typischen Lagerfeldschen Humor zu verzichten.

Sowohl eingefleischte Fashionistas als auch Katzenliebhaber können das Buch, erschienen bei Edel Books, über unsere Produktgalerie oben sowie unter diesem Link [affiliatelink] direkt kaufen. Hier schon mal ein kleiner Einblick …

So stilvoll diniert Choupette mit Daddy Karl Lagerfeld. Skizziert hat sie der Modeschöpfer auch schon © 2014 Karl Lagerfeld

So stilvoll diniert Choupette mit Daddy Karl Lagerfeld. Skizziert hat sie der Modeschöpfer auch schon © 2014 Karl Lagerfeld

Anzeige

Featured and Second Image by © Karl Lagerfeld and Steiff, Book Cover Image by © Edel Germany. All Rights Reserved

Der Beitrag CHOUPETTE, eine Diva zum Anfassen! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
http://www.milan-magazine.de/karl-lagerfeld-choupette-steiff/feed/ 1
Mit Bugaboo monstermäßig unterwegs! http://www.milan-magazine.de/bugaboo-niark1-kinderwagen/ Tue, 02 May 2017 20:10:41 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3490 Der Bugaboo by Niark1 erspart den Gang in die Galerie für Moderne Kunst

Manches Kind bekommt Ritalin, der kleine Sebastien Feraut einen Satz Buntstifte. Im Kinderzimmer verwandelt er seine erruptive Energie in psychedelische Monster. Was klein beginnt, entwickelt sich stetig weiter … Als junger Künstler arbeitet er hart daran, sich einen Namen in der Grafikerszene zu machen, bis seine Entwürfe schließlich auf den Schreibtischen von Global Player Converse…

Der Beitrag Mit Bugaboo monstermäßig unterwegs! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Der Bugaboo by Niark1 erspart den Gang in die Galerie für Moderne Kunst

Manches Kind bekommt Ritalin, der kleine Sebastien Feraut einen Satz Buntstifte. Im Kinderzimmer verwandelt er seine erruptive Energie in psychedelische Monster. Was klein beginnt, entwickelt sich stetig weiter … Als junger Künstler arbeitet er hart daran, sich einen Namen in der Grafikerszene zu machen, bis seine Entwürfe schließlich auf den Schreibtischen von Global Player Converse und Musikgigant Pharrell Williams landen, der den inzwischen bekannten französischen Grafikdesigner für seine schreiend bunte Bühneninszenierung engagiert. Jetzt hat der niederländische Kinderwagenhersteller Bugaboo bei Sebastien Feraut aka Niark1 angeklopft und gemeinsam mit dem Kreativgenie eine Limited Edition auf den Markt gebracht.

Pop-Surrealismus für Einsteiger: Die kleinen bunten Monster sind das Markenzeichen von Sebastien Feraut aka Niark1

Pop-Surrealismus für Einsteiger: Die kleinen bunten Monster sind das Markenzeichen von Sebastien Feraut aka Niark1

Bugaboo by Niark1, Monsters on the Move!

Illustrator Sebastien Feraut wagt sich zusammen mit Bugaboo an eine für ihn bislang unbekannte Zielgruppe: die Eltern! Für den Künstler kein Grund, sich zu verstellen. In sprühenden Farben präsentieren sich auf dem schwarzen Bezug des Kinderwagens die fantasievollen Monster von Niark1. Hippe Artworks, die urbane Mütter und Väter begeistern – jene, die ihre „Bomber“ niemals gegen eine Funktionsjacke tauschen würden, die wissen, welche Sneaker gerade angesagt sind, und die nie ohne ihren Fjällräven-Rucksack aus dem Haus gehen.

Alle Artikel kannst du hier direkt kaufen! Fahr‘ einfach mit der Maus über die Galerie und klick dein Wunschobjekt an. [Galerie enthält Affiliatelinks]

Kunst für alle: Der Kinderwagen als rollende Leinwand

„Exklusivität ohne Ausgrenzung“ lautet das Credo bei Bugaboo. Das bedeutet auch, dass Kunst für jeden da sein soll. Immer wieder schließt sich das holländische Unternehmen mit außergewöhnlichen Künstlern und Marken zusammen, die dem Kult-Kinderwagen ihre eigene DNA verpassen. Dabei entstehe immer etwas Überraschendes, wie Barber Ebbinge, Special Collections Designer bei Bugaboo, betont: „Es gibt eine wunderbare Ungewissheit bei der Arbeit mit anderen Designern, denn du weißt nie genau, wohin die Reise gehen wird. Das Ergebnis ist immer neu und unerwartet.“

Bringt mordsmäßige Monsterlaune in die graue Großstadt: Der Bugaboo by Niark1 aus der neuen Limited Edition

Bringt mordsmäßige Monsterlaune in die graue Großstadt: Der Bugaboo by Niark1 aus der neuen Limited Edition

Nach Kooperationen mit Modelabels wie Missoni oder Diesel, der Andy Warhol Foundation for the Visual Arts und dem Van Gogh Museum, steht nun die Special Edition Bugaboo by Niark1 im Rampenlicht. Erhältlich ist die neue Kinderwagen-Kollektion im brandeigenen Onlinestore. Hier können sich alle Neukunden informieren. Und auch wer schon im Besitz eines Bugaboo ist, kann diesen monstermäßig aufpeppen!

Anzeige
baby_cab_Kinderwagen_728x90

All Images by © Reinier van der Aart for Bugaboo. All Rights Reserved

Der Beitrag Mit Bugaboo monstermäßig unterwegs! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
CITY GOATS, Slow-Fashion aus Hong Kong http://www.milan-magazine.de/city-goats-slow-fashion-aus-hong-kong/ Tue, 25 Apr 2017 09:30:43 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3451 Beruhigend und natürlich: bei City Goats treffen zarte Pastelltöne auf erdige Nuancen

„Who made my clothes?“ – Zum Auftakt der Fashion Revolution Week stellen sich gerade Millionen Menschen diese eine Frage. Denn seit der verheerenden Textilkatastrophe in Bangladesh vor genau vier Jahren wird es für uns immer wichtiger zu wissen, woher ein Kleidungstück kommt und unter welchen Bedingungen es produziert wurde. Kleine Brands, die auf Ökologie, Nachhaltigkeit…

Der Beitrag CITY GOATS, Slow-Fashion aus Hong Kong erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Beruhigend und natürlich: bei City Goats treffen zarte Pastelltöne auf erdige Nuancen

„Who made my clothes?“ – Zum Auftakt der Fashion Revolution Week stellen sich gerade Millionen Menschen diese eine Frage. Denn seit der verheerenden Textilkatastrophe in Bangladesh vor genau vier Jahren wird es für uns immer wichtiger zu wissen, woher ein Kleidungstück kommt und unter welchen Bedingungen es produziert wurde. Kleine Brands, die auf Ökologie, Nachhaltigkeit und eine faire Produktion setzen, rücken zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses: In der Kindermode geht City Goats, ein Newcomer-Label aus Hong Kong, mit gutem Beispiel voran.

Funktionale Mode für Großstadtziegen: Top im Worker-Style und eine bequeme Hose mit extraweiten Beinen

Funktionale Mode für Großstadtziegen: Top im Worker-Style und eine bequeme Hose mit extraweiten Beinen

Good Health, Good Earth: Im Einklang mit Mutter Natur

Respekt zu haben vor der Natur, sie zu lieben, das hat City Goats-Gründerin Ching Ching Wong von klein auf gelernt: „Mein Vater und mein Großvater arbeiteten beide als Ärzte der traditionellen chinesischen Medizin, ich wuchs also inmitten von Heilkräutern auf. Irgendwann wurde mir klar, wie stark die heilenden Kräfte der Natur sein können und ich begann mich sehr für die therapeutischen Eigenschaften von Pflanzenfarben zu interessieren.“

Für die sanfte Farbpalette ihrer aktuellen SS17 Kollektion verwendet die Designerin z.B. Indigoblätter, denen man eine pilzhemmende Wirkung nachsagt, Waschnüsse, die erfolgreich bei Hauterkrankungen eingesetzt werden oder den Färberkrapp, der schon im alten Ägypten angebaut wurde und dessen Wurzel einen roten Farbstoff enthält.

In den Farben der Natur: Extrakte aus Waschnuss und Seesalz zaubern ein blütenreines Weiß

In den Farben der Natur: Extrakte aus Waschnuss und Seesalz zaubern ein blütenreines Weiß

Die GOTS-zertifizierten Pflanzenfarben sind ein Alleinstellungmerkmal von City Goats. Und das nicht nur, weil sie hautfreundliche und antiallergene Eigenschaften aufweisen: Die Abfälle, die während des Färbeprozesses entstehen, stellen ein natürliches Düngemittel dar, das in der ökologischen Landwirtschaft immer häufiger Einsatz findet.

City Goats, Modern Kidswear for Slow Living

Skandinavischer Minimalismus trifft asiatische Nonchalance – Die Entwürfe von Ching Ching Wong wirken ungezwungen und schlicht. Mit liebevollen Details, einer experimentellen Schnittführung und ungewöhnlichen Volumen gelingt es der Designerin, aus jedem einzelnen Teil ein ganz besonderes Unikat zu erschaffen.

Stylische Kombination: Aus Top und Rock wird im Handumdrehen ein "Sommerkleid"

Stylische Kombination: Aus Top und Rock wird im Handumdrehen ein „Sommerkleid“

Produziert werden die Kollektionen von City Goats nach dem Slow-Fashion-Prinzip in einem kleinen Familienbetrieb in Hong Kong. Die Kindermode aus GOTS-zertifizierter Baumwolle ist für Mädchen, Jungen und Babys erhältlich und kann über den brandeigenen Onlinestore gekauft werden.

Anzeige

All Images by © City Goats. All Rights Reserved

Der Beitrag CITY GOATS, Slow-Fashion aus Hong Kong erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
GREENERY, nicht nur für Grünschnäbel! http://www.milan-magazine.de/greenery-die-farbe-des-jahres-2017/ Mon, 17 Apr 2017 10:56:36 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3392 In the Mood for Green: Das Kindermodelabel Il Gufo setzt für SS17 auf die belebende Wirkung von Grün – © Il Gufo

„Nach grüner Farb‘ mein Herz verlangt“, so beginnt ein altes Volkslied gegen den Winterblues. Nun, da der Frühling endlich da ist und die Natur uns ganz umsonst mit der lebensbejahenden Nuance verwöhnt, können wir nach Herzenslust in frischem Grün schwelgen. Auch Pantone hat den Grünton „Greenery“ zur Farbe des Jahres 2017 gewählt. Aber warum sehnen…

Der Beitrag GREENERY, nicht nur für Grünschnäbel! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
In the Mood for Green: Das Kindermodelabel Il Gufo setzt für SS17 auf die belebende Wirkung von Grün – © Il Gufo

„Nach grüner Farb‘ mein Herz verlangt“, so beginnt ein altes Volkslied gegen den Winterblues. Nun, da der Frühling endlich da ist und die Natur uns ganz umsonst mit der lebensbejahenden Nuance verwöhnt, können wir nach Herzenslust in frischem Grün schwelgen. Auch Pantone hat den Grünton „Greenery“ zur Farbe des Jahres 2017 gewählt. Aber warum sehnen wir uns eigentlich so nach genau dieser einen Farbe?

Greenery, die Trendfarbe 2017 © Pantone

Greenery, die Trendfarbe 2017 © Pantone

Laut den Farbexperten von Pantone ist es nicht nur der lange graue Winter, der unseren Wunsch nach ultrasattem Grün entfacht: Greenery „ist ein Symbol für die aufkeimende Sehnsucht nach neuer Hoffnung in einem komplexen sozialen und politischen Umfeld“, erklärt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute …

Der frische, maigrüne Farbton treffe den heutigen Zeitgeist auf den Punkt genau – denn in einer Welt, in der wir ständig in unseren modernen Realitäten gefangen sind, wird das Verlangen, in die Schönheit, Einheit und saftige Fülle der Natur einzutauchen, stärker.

Spürbar ist die grüne Welle längst in allen Lebensbereichen wie der Architektur, im Interior Design, in der Mode, in der Kosmetik und, wie der Avocado-Matcha-Hype der letzten Jahre belegt, selbstverständlich auch bei den Lebensmitteln.

 

Greenery, das neue grüne Lebensgefühl!

Die Farbe des Jahres 2017 ist ein Sinnbild für den Neubeginn: Sie vermittelt Selbstsicherheit und die Unerschrockenheit, unser Leben nach den eigenen Vorstellungen zu leben. Eine positive Wirkung, die sowohl von Mode- als auch von Produktdesignern gerne eingesetzt wird. Und so grünt es gerade nicht nur draußen in der Natur, sondern auch im dichten Unterholz der Onlinestores. Wir haben für euch die schönsten Produkte in den unterschiedlichsten Grüntönen des Frühlings zusammengestellt.

Alle Artikel kannst du hier direkt kaufen!  :mrgreen: Fahr‘ einfach mit der Maus über die Galerie und klick dein Wunschobjekt an … [Galerie enthält Affiliatelinks]

Grün, Grün, Grün sind alle meine Kleider … Aber wie sieht es mit den eigenen vier Wänden aus? Wäre es nicht mal an der Zeit der tristen Raufasertapete Adieu zu sagen? Die Tapeten des englischen Labels Murals Wallpaper sprechen dafür: Mit tropischen Pflanzen, gigantischen Blättern und realistisch wirkenden Regenwald-Szenarien verpasst die Liverpooler Kreativschmiede grauen Wänden eine durchschlagend vitalisierende Frischzellenkur …

Bringt sattes Leben und den Dschungel Brasiliens ins Haus: die Tapete "Tropical Leaves" von Murals Wallpaper – © Murals Wallpaper

Bringt sattes Leben und den Dschungel Brasiliens ins Haus: die Tapete „Tropical Leaves“ von Murals Wallpaper – © Murals Wallpaper

Energiebooster für grüne Gourmets

Grün und energiegeladen © DK Verlag

Grün und energiegeladen © DK Verlag

Knackige Salate waren gestern. Heute trinkt man die gute alte Rohkost in flüssiger Form! Grüne Smoothies sind der Zaubertrank der Stunde und liegen voll im Trend. Natürlich nicht nur der Farbe wegen, sondern auch, weil die frischen Mixgetränke unglaublich gesund sind.

Ein Smoothie aus zwei Äpfeln und einer Handvoll Spinat ist lecker und reichhaltig an Vitaminen und Mineralstoffen: Von einem Spinatsalat müsste man ein Vielfaches essen, um die gleiche Menge an wertvollen Nährstoffen aufzunehmen, in gekochtem Blattgemüse gehen viele Vitamine und Enzyme verloren – die roh pürierten Smoothies sind deshalb die ideale Alternative.

Vom „Trink dich schlau-Saft“ über ein „Löwenzahn-Tonikum“ bis hin zum „Brunnenkresse-Kick“ präsentiert die erfahrene Köchin und Rezeptentwicklerin Fern Green über 60 Rezeptideen für Smoothie–Fans und solche, die es werden wollen. „Grüne Smoothies: Die Energiebooster“ ist bei Dorling Kindersley erschienen.

:mrgreen: Kaufen kannst du das Buch direkt unter diesem Link [Affiliatelink].

Stärkt das Immunsystem, ist gut für die Haut: Aus grünen Zutaten zaubert Fern Green einen frischen Sommersaft © DK Verlag

Stärkt das Immunsystem, ist gut für die Haut: Aus grünen Zutaten zaubert Fern Green einen frischen Sommersaft © DK Verlag

Und hier das Rezept für den frischen Sommersaft:
Zutaten: 2 Stängel Minze, 2 Stängel Basilikum, 2 Handvoll Spinatblätter, 1/2 Gurke, 25g Ingwer, 1/2 Zitrone, 1/2 Limette, 1 roter Apfel (nach Wunsch).
Zubereitung: Minze, Basilikum, Spinat, Gurke, Ingwer, Zitrone und Limette im Entsafter entsaften. Ist der Saft zu sauer, nach Wunsch noch den Apfel entsaften.
Einen guten „grünen“ Appetit!  :mrgreen:

 

Anzeige

Featured Image by © Il Gufo, second image and Video by © Pantone Color Institute, third image by © Murals Wallpaper, fourth and fifth image by © DK Verlag. All rights reserved

Der Beitrag GREENERY, nicht nur für Grünschnäbel! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Alter Schwede, das rockt! http://www.milan-magazine.de/urbanears-multiroom-lautsprecher/ Tue, 11 Apr 2017 21:35:55 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3369 Von Mozart bis Metallica – Hörgenuss vom Feinsten mit den neuen Netzwerklautsprechern von Urbanears

Das Hipster-Accessoire schlechthin, der Kopfhörer, hat die schwedische Marke Urbanears international berühmt gemacht. Besonders beliebt sind die bonbonfarbenen Modelle bei designaffinen Musikliebhabern mit hohem Anspruch an Klangqualität. Jetzt betritt das junge Unternehmen aus Stockholm zum ersten Mal das Sound-Universum unserer Wohnzimmer, im Gepäck zwei smarte Multiroom-Lautsprecher, die auf die IKEAesken Namen Stammen und Baggen hören … Multiroom-Lautsprecher für echte Musiknerds…

Der Beitrag Alter Schwede, das rockt! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Von Mozart bis Metallica – Hörgenuss vom Feinsten mit den neuen Netzwerklautsprechern von Urbanears

Das Hipster-Accessoire schlechthin, der Kopfhörer, hat die schwedische Marke Urbanears international berühmt gemacht. Besonders beliebt sind die bonbonfarbenen Modelle bei designaffinen Musikliebhabern mit hohem Anspruch an Klangqualität. Jetzt betritt das junge Unternehmen aus Stockholm zum ersten Mal das Sound-Universum unserer Wohnzimmer, im Gepäck zwei smarte Multiroom-Lautsprecher, die auf die IKEAesken Namen Stammen und Baggen hören …

Multiroom-Lautsprecher für echte Musiknerds

Stammen und Baggen sind die perfekten Lautsprecher für alle, die von Musik im ganzen Haus träumen und gleichzeitig nicht auf den Style verzichten wollen. Die stoffumhüllten Multiroom-Lautsprecher im zeitlosen Design fügen sich nahtlos in jedes Interieur ein, extrovertiert in „Dirty Pink“ und „Goldfish Orange“ oder ganz dezent in „Vinyl Black“ oder „Concrete Grey“.

Quadratisch, praktisch, stapelbar – Lautsprecher von Urbanears

Quadratisch, praktisch, stapelbar – Lautsprecher von Urbanears

Die beiden Urbanears Connected Speakers sind sowohl digital als auch analog einsetzbar: der Lieblingssound kann über die integrierten Dienste Spotify Connect, Airplay oder Chromecast gestreamt werden. Eine andere Möglichkeit ist, sich via Bluetooth zu verbinden oder ganz klassisch ein Klinkenkabel zu benutzen.

Das Lautsprechermodell Baggen eignet sich für größere Räume wie Wohnzimmer, Terassen und Lofts, während das Modell Stammen kleinere bis mittlere Räume wie Schlafzimmer, Küchen oder Einraumwohnungen mit sattem Sound erfüllt.

Für ein echtes Hörerlebnis lässt sich mit zwei oder mehr Lautsprechern ein Multiroom-System bilden, das sich individuell an die jeweilige Raumsituation anpasst.

Jeder Raum kann mit einer unterschiedlichen Stimmung bespielt werden, von High Resolution Digital Audio bis zum satten, analogen Sound eines Plattenspielers. Oder Lautsprecher werden zusammengeschaltet, um den Sound in allen Räumen zeitgleich abzuspielen.

Ein bisschen wie in alten Zeiten …

Anzeige
Besonders charmant: Urbanears verzichtet bei seinen Boxen auf digitale Displays. Stattdessen benötigt man für den Alltagsgebrauch, ganz retrolike, nur die beiden oberen Regler. Ein einzelner Druck ermöglicht den Wechsel zwischen Pause und Play oder den Switch vom Solo zum Multi-Mode. Die Lautstärke lässt sich per Drehregler steuern oder man wählt aus sieben individuell anpassbaren Voreinstellungen, um die Lieblingslisten bei Spotify abzurufen bzw. die Lieblings-Radiosender anzuwählen.

„Urbanears geht es vor allen Dingen darum, den Leuten die Technologie näherzubringen“, sagt Oscar Axhede, Mitbegründer und Kreativdirektor bei Urbanears. „Unser Ziel war es, ein Hörerlebnis zu kreieren, das den besten Sound und Konnektivität in die Häuser der Leute bringt, ohne dass sie sich Gedanken machen müssen, wie sie die Technik zum Laufen kriegen.“

Die erste Einrichtung der Multiroom-Lautsprecher ist simpel. Mit Hilfe der Urbanears Connected App wird man Step by Step durch den Vorgang geführt oder man schaut sich ein Tutorial an. Die App regelt darüber hinaus auch Dinge wie Voreinstellungen, Lautsprecher-Gruppierungen und Equalizer-Einstellungen.

Fetten Sound für die Küche liefert der Multiroom-Lautsprecher Stammen

Fetten Sound für die Küche liefert der Multiroom-Lautsprecher Stammen

Die beiden neuen Urbanears Connected Speakers Stammen und Baggen sind weltweit über ausgewählte Einzelhändler sowie online unter urbanears.com erhältlich.

Anzeige

All Images by © Urbanears. All Rights Reserved

Der Beitrag Alter Schwede, das rockt! erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
OSTERN ohne Schokolade http://www.milan-magazine.de/ostern-geschenkideen/ Sat, 01 Apr 2017 19:37:56 +0000 http://www.milan-magazine.de/?p=3297 Ein absoluter Hingucker beim Ostereier suchen: das Headpiece aus Filz von Frida's Tierchen – Photo by © Frida's Tierchen

Schon warten sie wieder sehnsüchtig, die knuffigen Schokohasen auf der Suche nach einem gemütlichen Plätzchen im Osternest, randvoll gefüllt mit bunt schimmernden Nougat-Eiern … Aber muss es denn immer der Goldhase sein? Wir haben Geschenke zu Ostern entdeckt, von denen du letztendlich mehr hast als ein rotes Bändchen mit Glocke und die dennoch ganz im Zeichen…

Der Beitrag OSTERN ohne Schokolade erschien zuerst auf MILAN     .

]]>
Ein absoluter Hingucker beim Ostereier suchen: das Headpiece aus Filz von Frida's Tierchen – Photo by © Frida's Tierchen

Schon warten sie wieder sehnsüchtig, die knuffigen Schokohasen auf der Suche nach einem gemütlichen Plätzchen im Osternest, randvoll gefüllt mit bunt schimmernden Nougat-Eiern … Aber muss es denn immer der Goldhase sein? Wir haben Geschenke zu Ostern entdeckt, von denen du letztendlich mehr hast als ein rotes Bändchen mit Glocke und die dennoch ganz im Zeichen der Ostersymbole „Hase“ und „Ei“ stehen …

Geschenkideen zu ostern, von Bunnylicious bis Eggstraordinary!

Er ist der wohl prominenteste Star der Osterzeit: Easter Bunny oder Osterhase, wie der pelzige Eierlieferant mit den langen Löffeln hierzulande heißt. Derzeit bevölkert der sonst so scheue Geselle nicht nur Felder,  Wiesen und Supermarktregale. Nein, er kündet von Ostern auf einem pastellfarbenen Pullover, schmückt einen edlen Porzellanring oder zeigt uns als Headpiece die [Hasen-] Zähne. Auch in der Oster-Produktgalerie von MILAN Magazine hat er sich blicken lassen …

Alle Produkte kannst du hier direkt kaufen: Fahr‘ einfach mit der Maus über die Galerie und klick dein Wunschobjekt an … [Galerie enthält Affiliatelinks] …

Wer glaubt, die bunten Eier zu Ostern nur in essbarer Form, nämlich hart gekocht oder aus Schokolade vorzufinden, der hat sich getäuscht: Um das klassische Fruchtbarkeitssymbol herum gibt es so viel Schönes und Lustiges zu entdecken, wie z.B. ein mit Spiegeleiern bekleckertes Sweatshirt, einen überaus charmanten Schlüsselanhänger namens „Eggy“ oder ein flaumig-gelbes Küken

Alle Produkte kannst du hier direkt kaufen: Fahr‘ einfach mit der Maus über die Galerie und klick dein Wunschobjekt an … [Galerie enthält Affiliatelinks] …

Ein alter Hase und ein frisch geschlüpftes Kinderbuch

Esterhazy. Eine Hasengeschichte © Hanser

Esterhazy. Eine Hasengeschichte © Hanser

Die Esterhazys sind ein vornehmes Wiener Hasengeschlecht, dessen Nachkommen von Generation zu Generation immer winziger werden, da sich diese nicht mehr wie in früheren Zeiten von Karotten und Grünzeug ernähren, sondern von Mehlspeisen und Schokolade. Als eines Tages das jüngste Familienmitglied in einen Papierkorb fällt und nicht mehr alleine herauskommt, reicht es dem Chef des Hauses und Seine Durchlaucht Fürst Esterhazy handelt: Er will alle seine Enkel in die weite Welt hinausschicken, damit sich diese große, aber nicht unbedingt adelige Frauen suchen, um den Verfall aufzuhalten …

Die komisch-kluge Geschichte vom jüngsten Esterhazy, der auszieht, um im Berlin der Wende sein Glück zu suchen, begeistert mittlerweile Generationen. „Esterhazy“ von Irene Dische, Hans Magnus Enzensberger und Michael Sowa ist im Hanser Verlag erschienen. Kaufen kannst du das österliche Kinderbuch im Buchhandel vor Ort, über unsere Produktgalerie oben sowie unter diesem Link [Affiliatelink].

Ein Oster-Klassiker auf dem Gebiet der Kinderliteratur könnte aber auch das gerade erschienene Sachbilderbuch „Das Ei“ von Britta Teckentrup werden …

Passend zu Ostern erklärt Britta Teckentrup in künstlerischen Bildern, was z.B. in einem befruchteten Hühnerei passiert. © Prestel Verlag

Passend zu Ostern erklärt Britta Teckentrup in künstlerischen Bildern, was z.B. in einem befruchteten Hühnerei passiert. © Prestel Verlag

Das Ei, der Ursprung allen Lebens

Was ist eigentlich so besonders an einem Ei? Das gerade zur Osterzeit überall präsente Naturprodukt erscheint uns oft eher banal als spektakulär. Doch das Ei ist ein wahres Wunder der Natur. Die Berliner Autorin und Illustratorin Britta Teckentrup hat dem Ei nun ein ganzes Buch gewidmet: In faszinierenden Illustrationen erklärt sie, woraus ein Ei besteht, was in einem Ei vor sich geht und wer, außer den Hühnern, Gänsen und Schwänen, sonst noch Eier legt …

„Das Ei“ von Britta Teckentrup beinhaltet außerdem spannende naturwissenschaftliche Informationen zu Farben und Formen, zur Mythologie und zur kulturellen Bedeutung des Eies. Erschienen ist das neue Sachbilderbuch im Prestel Verlag und kann direkt über unsere Produktgalerie oben sowie unter diesem Link [Affiliatelink] gekauft werden.

Anzeige

Featured Image by © Frida’s Tierchen; Second Image by © Hanser Verlag; Third Image by © Prestel Verlag. All Rights Reserved

Der Beitrag OSTERN ohne Schokolade erschien zuerst auf MILAN     .

]]>