Petit Bateau – For Serious Kids

Wer schon einmal Kinder beim Spielen beobachtet hat, weiß, wie ernsthaft diese bei der Sache sind und sich komplett in einem Spiel verlieren können. Ich kann mich noch sehr gut an ganze Nachmittage im Wald erinnern. Meine Schwester und ich bastelten dort stundenlang an einem Baumhaus. Gerne haben wir dabei die Zeit vergessen und überhaupt nicht mehr auf den Zustand unserer Kleidung geachtet. Es gibt wohl keinen besseren Stresstest für Textilien, als spielende Kinder – jetzt hat das Label Petit Bateau unter dem Motto „For Serious Kids“ einen neuen Kampagnenfilm gelauncht. Die Hauptrolle in „The Mini Factory“ spielt der achtjährige Max. Er ist verantwortlich für eine ganze Textilfabrik, und wie man sieht, nimmt er seinen Job als Qualitätskontrolleur ziemlich ernst …

„The Mini Factory“ – eine kunterbunte Traumfabrik

Schritt für Schritt gewährt uns der Film „The Mini Factory“ Einblick in die geheimen Machenschaften der Petit Bateau-Minifabrik. Gemeinsam mit seinem Hund Scratch bringt Max die selbstgebauten Roboter so richtig in Fahrt – Kleidungstücke verselbstständigen sich: T-Shirts tanzen Hula Hoop und Hosen bewegen sich zum Takt ferngesteuerter Autos.

Eine Dampfeisenbahn lässt Schokolade auf ein Unterwäsche-Förderband fließen, während eine Schreibmaschine Shirts à la Marinière produziert. Am Ende des Qualitätschecks verteilt Max das Petit Bateau-Gütesiegel. Die ganze Zeit über schiebt seine kleine Schwester Louise draußen Wache – Spielen sah noch nie so ernst aus!

Play is Work – Max und Louise prüfen die Kollektion von Petit Bateau auf Herz und Nieren

Play is Work – Max und Louise prüfen die Kollektion von Petit Bateau auf Herz und Nieren

Inspiration und Making-Of

Der Film „The Mini Factory“ ist eine originelle Adaption des Kultmusikvideos zur Single „Rockit“ von Herbie Hancock aus dem Jahr 1983. Überarbeitet wurde der Track für die Petit Bateau-Kampagne vom französischen Techno-DJ Feadz. Herausgekommen ist ein genialer Mix aus Elektro, Rap, Breakbeats und Scratches.

Für das kreative Konzept des Kampagnenfilms hat sich Petit Bateau die Werbeagentur BETC aus Paris, auch bekannt für die legendären „Evian-Baby-Spots“, ins Boot geholt.

PETIT BATEAU – Qualität und Fantasie

Der Marke Petit Bateau ist es ein Anliegen, hochwertige Produkte zu schaffen, die perfekt auf die Persönlichkeit und die Bedürfnisse ihrer jungen Zielgruppe zugeschnitten sind. Die neue Kampagne „For Serious Kids“ ist eine Hommage an die unermüdliche Kreativität, die Energie und das Freiheitsbedürfnis von Kindern. Zu kaufen ist die Garderobe aus dem Film „The Mini Factory“ im Onlineshop von Petit Bateau oder bei Brandkids.de.

Während der Arbeit läuft Musik von DJ Feadz und hält den kleinen Max bei Laune

Während der Arbeit läuft der Song „Rockit“ in der Version von DJ Feadz und hält den kleinen Max bei Laune

all images and videos by © petit bateau; first video: directed by patrick daughters, creative concept: betc. all rights reserved

Leave a comment