Diese NEWCOMER bringen den FRÜHLING!

Was glänzt unter Blättern im Morgentau, bescheiden verborgen, so lieblich blau? … Noch bevor die ersten Veilchen sprießen, sollten wir mal einen Blick in die geheimen Gärten der Fashion-Designer werfen. Denn hier blüht es bereits herrlich frühlingshaft! Aus all der bunten Pracht haben wir drei Newcomer-Labels herausgepickt, die mit ihren natürlichen Looks für den Frühling 2019 florieren. Höchste Zeit für eine Blütenlese …

Liilu verzaubert mit fränkischer Romantik made in Portugal

Fürs Côte d'Azur-Feeling: baiserfarbenes Musselin-Bikini-Top von Liilu für den Sommer 2019 © Carmen Ordoñez

Fürs Côte d’Azur-Feeling: baiserfarbenes Musselin-Bikini-Top von Liilu für den Sommer 2019. Image © Carmen Ordoñez

Rauchbier, Bratwürste und Stollenschuhe: Diese fränkischen Exportschlager kennt jeder. Doch leichte, romantische Mode für Kinder aus dem Frankenland? Das hört sich erst mal ungewöhnlich neu an – zumal Liilu eher nach französischer Nonchalance als nach fränkischem Charme klingt. Aber genau den versprüht Designerin Sibylle Pal mit ihrer zeitlosen Kindermode bis ins ferne Japan. Hier schätzt man das Newcomer-Label aus Fürth für seinen zartfarbenen minimalistischen Stil und die bequemen Oversized-Schnitte

Sinn und Sinnlichkeit auf Fränkisch: romantische Looks für den Frühling oder die Sommerferien in Dorset © Carmen Ordoñez

Sinn und Sinnlichkeit auf Fränkisch: romantische Looks für den Frühling oder die Sommerferien in Dorset. Image © Carmen Ordoñez

In pudrige Nuancen getaucht, die an Jane Austens Farbenwelt erinnern, werden die Kleidungsstücke allesamt in Portugal hergestellt. Dabei verwendet Sibylle Pal ausschließlich Musselin in Bio-Qualität. Und das ist besonders im Sommer eine Wohltat! Wer also zur Feriensaison in die luftige Wohlfühlmode von Liilu schlüpfen will, der findet die SS19 Kollektion „Daydream“ für Babys, Kinder und Frauen demnächst auf der Website des Labels.

Looks für den Frühling 2019: The Campamento debütiert mit Dada

Ein Sommertagstraum: Mit "L'Été Surrealiste" will The Campamento den Träumer in uns wecken © Maya Kapouski

Ein Sommertagstraum: Mit „L’Été Surréaliste“ will The Campamento den Träumer in uns wecken. Image © Maya Kapouski

2019 wird ein Sommer der Phantasten, der Freidenker und Traumtänzer! „L’Été Surréaliste“, so hat Antía Montero von The Campamento ihre Debütkollektion getauft und diese mit viel Künstlerflair aufgeladen: „Je m’apelle Salvador“ oder „What inspires children? Every child is an artist“ lauten ihre T-Shirt-Slogans, niedergeschrieben im „Manifeste du Divertissement“. Klingt abgefahren und irgendwie Dada

Mehr dada als kleinkariert: Boho-Outfit in Pippi-Langstrumpf-Farben von The Campamento © Maya Kapouski

Mehr dada als kleinkariert: Boho-Outfit in Pippi-Langstrumpf-Farben von The Campamento. Image © Maya Kapouski

Ein wenig verrückt und boho-esque, dabei sehr minimalistisch – so lässt sich der Stil der spanischen Newcomer wohl am ehesten beschreiben. Mit einer satten Farbpalette à la Dalí, humorvollen Prints und einer Prise Vintage weckt das Kindermodelabel aus A Coruña die Lebensfreude einer Little Miss Sunshine in uns …

Wer den „L’Été Surréaliste“ schon jetzt genießen will: die ersten Künstler-Looks für den Frühling sind bereits bei The Campamento erhältlich – vom Sweatshirt mit Dada-Print bis hin zum „Je m’apelle Salvador“-Overall: Alles deutet auf einen surrealistisch anmutenden Sommer.

In bester neuer Gesellschaft mit The New Society

Looks für den Frühling 2019: Cable Knit und Leinen, in wärmendem Mohnrot © Pilar Hormaechea

Looks für den Frühling 2019: Cable Knit und Leinen, in wärmendem Mohnrot von The New Society. Image © Pilar Hormaechea

In Zeiten, in denen Fairtrade und Green Fashion immer mehr in den Mainstream rücken, kommt das spanische Kindermodelabel The New Society wie gerufen. Creative Director Estefanía Grandío setzt diesen Trend kongenial um. Ihre Mode aus Naturtextilien wirkt aufregend unaufgeregt: Liberty Blumenprints, leichtes Leinen und Häkelstrick – die Sommerkollektion „Primitive“ bringt uns im wahrsten Sinne des Wortes zurück zur Natur!

The New Society will nicht nur eine Marke sein, sondern zugleich eine eigene Lebensphilosophie vermitteln. Das spanische Designteam um Estefanía Grandío hat uns bereits angesteckt mit romantischer Entschleunigung. Wer es uns gleichtun will, eine Auswahl der neuen Styles findet ihr z. B. bei Smallable [affiliatelink].

Sehnsucht nach der Ferne: The New Society aus Madrid kleidet Tagträumer ein © Pilar Hormaechea

Sehnsucht nach der Ferne: The New Society aus Madrid kleidet Tagträumer ein. Image © Pilar Hormaechea

TROUBLE UNDERSTANDING GERMAN? JUST VISIT DEEPL AND YOU’RE DONE!

Featured, Second and Third Image by © Carmen Ordoñez for Liilu; Fourth and Fifth Image by © Maya Kapouski for The Campamento; Sixth and Seventh Image by © Pilar Hormaechea for The New Society. All Rights Reserved

Comments

Comments are closed.