Danas Glück liegt in der Tiefe

Vielleicht hatte sie einfach nur Heimweh nach dem Meer. Oder floh die junge Israelin etwa vor den hinterhältigen Haien der Modeszene in die dunklen Tiefen des Ozeans? Seit ein paar Jahren lebt Dana Muskat in einer mysteriösen Unterwasserwelt, umgeben von Walen, Kraken und anderen Meeresbewohnern. Dafür hat die Modedesignerin, die bereits für renommierte Couturehäuser wie Lanvin oder Giambattista Valli gearbeitet hat, der Fashionwelt den Rücken gekehrt. Zum Glück, sollte man meinen, denn sonst gäbe es BigStuffed, ein kleines, aber sehr erfolgreiches Label für handgemachte Kuscheltiere, nicht …

Designerin Dana Muskat mit den allerersten BigStuffed-Modellen © BigStuffed @72.kilos

Designerin Dana Muskat mit den allerersten BigStuffed-Modellen © BigStuffed @72.kilos

Ein Herz für Außenseiter

Sie habe sich nicht besonders wohl gefühlt in der Modebranche, erzählt Dana, denn diese sei in ihren Augen etwas überzogen – außerdem hatte sie nie wirklich das Gefühl, ihre Kreativität ausleben zu können. Heute in ihrem Pariser Atelier und inmitten ihrer „Big Sea Family“ wird es ihr jeden Tag so richtig warm ums Herz: Hier gibt es kein Rumgezicke, keine abschätzigen Blicke und keine Konkurrenzkämpfe, sondern nur niedliche Wesen, wie Großmama und Großpapa Wal, die ihre Schöpferin mit großen und melancholischen Augen liebevoll ansehen.

Auch er sucht nach einem neuen Heim: Der knuffige Albino Bubble Whale © BigStuffed

Auch er sucht nach einem neuen Heim: Der knuffige Albino Bubble Whale © BigStuffed

„BigStuffed ist meine ganz eigene Version der klassischen „Ugly Duckling Story“: Mich berührten die Geschichten über Albino-Wale oder -Oktopusse, die aufgrund ihres anderen Aussehens von ihren eigenen Familien verstoßen wurden“, so die Designerin. Und tatsächlich will Dana mit ihrer Kuscheltier-Kollektion armen und wenig geliebten Unterwassergeschöpfen ein neues liebevolles Zuhause vermitteln. „Wenn du ein Albino-Seewesen adoptierst, rettest du es vor einem einsamen, traurigen Leben auf dem dunklen Meeresgrund“, fügt sie hinzu.

Auch wenn keine Kinder im Haus sind, als stylische Sofakissen taugen die Meeresbewohner von BigStuffed allemal

Auch wenn keine Kinder im Haus sind, als stylische Sofakissen taugen die Meeresbewohner von BigStuffed allemal

Handgemachte Kuscheltiere suchen eine neue Familie!

Das wir nicht lange fackeln würden, um eine dieser knuffigen Kreaturen zu adoptieren, war uns von Anfang an klar. Und jedem, der die Wale, Kraken und Seekühe von BigStuffed zum ersten Mal sieht, wird es wahrscheinlich ganz genauso ergehen. Danas Meeresgeschöpfe ziehen einen förmlich in ihren Bann, ja, sie wecken spürbar den Mutterinstinkt in uns! Ob die Designerin das vorher alles durchgesponnen hat? Wohl kaum. Die Idee, handgemachte Kuscheltiere zu entwerfen, kam ihr eher zufällig.

Die Geschichte von BigStuffed beginnt 2014 in Paris: Dana ist gerade zum ersten Mal Tante geworden und auf der Suche nach einem Geburtsgeschenk für ihre kleine Nichte. Wahrscheinlich hatte die Wahlpariserin schon jede Babyboutique an der Seine abgeklappert, als ihr plötzlich klar wird: „Ich will etwas ganz Besonderes schenken. Etwas, an dem meine Nichte auch noch in 20 Jahren ihre Freude daran haben wird!“ Gesagt, getan und „Octi“ war geboren, eine Riesenkrake und das erste BigStuffed Sea Family Member.

Das Meer im Kinderzimmer: Handgemachte Kuscheltiere von BigStuffed scheinen lebendig zu sein! © BigStuffed

Das Meer im Kinderzimmer: Handgemachte Kuscheltiere von BigStuffed scheinen lebendig zu sein! © BigStuffed

Bist auch du auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk? Bei Smallable [affiliatelink] warten liebesbedürftige handgemachte Kuscheltiere von BigStuffed auf eine „Adoption“.

Und egal, zu welchem Anlass du einen Seestern oder eine Seekuh verschenken willst – ob zu einer Geburt, einem (Kinder-)Geburtstag, oder auch als originelles Weihnachtsgeschenk [affiliatelink] – du verschenkst damit immer auch ein Stück Heimat. Denn es war auch das Heimweh, das BigStuffed mitangeregt hat. Das gibt Dana Muskat freimütig zu: „Wer von Israel nach Paris zieht, wird früher oder später das Meer vermissen.“

Affiliate
DaWanda - Products with Love

All Images and Video by © BigStuffed. All Rights Reserved

Leave a comment