MOTORETA Salt Sun South

Only the very good, the very foolish or the very blind children of the school never knew those radiant hours filled with wind and salt, vibrant with the whiteness of the salt flats out there, sufficient to bathe an entire life in an infinit blue light which one’s eyes would never forget.“ In seiner Autobiografie „Der verlorene Hain“ erinnert sich der spanische Lyriker Rafael Alberti an endlose Tage in der Salzwüste von Cádiz – eine magisch anmutende Landschaft, wie geschaffen, um die neue Sommerkollektion von MOTORETA Salt Sun South in Szene zu setzen …

MOTORETA salt sun south – Spielend die Zeit vergessen

„Die Geräusche der Vögel in den Salzsümpfen, der Wind, das Meer und die weißen Berge aus purem Salz, die in der Sonne glitzern – all das hat uns inspiriert“, erzählt María Llerena, „als wir Kinder waren, haben wir hier oft stundenlang gespielt und dabei die Zeit vergessen.“ María, Designerin des Kindermodelabels MOTORETA sowie ihre Kollegin Cristina López-Lago leben und arbeiten in Andalusien. Ein Glück, wie beide finden, denn an Inspiration mangelt es in der südspanischen Region wirklich nicht.

Blockstreifen und Polka-Dots – das "Lucena Dress" und das "Cordoba Shirt" in Kombination mit dem "Palma Dress"

Blockstreifen und Polka-Dots – das „Lucena Dress“ und das „Cordoba Shirt“ in Kombination mit dem „Palma Dress“

„Unsere Heimat beeinflusst unsere Mode“

Was auch immer die beiden Designerinnen beflügelt, spiegelt sich in der Auswahl der Farben und Muster wider. Kindheitserinnerungen an nie enden wollende Sommertage in den Salinen von Cádiz waren ausschlaggebend für die Vogel- und Pflanzenprints der SS16 Kollektion. Ansonsten dominieren klassische Polka-Dots und grafische Blockstreifen. Zu den Nichtfarben Schwarz und Weiß gesellen sich leuchtende Sommertöne wie Gelb, Blau und Rot. Warme Erdtöne kontrastieren mit der klaren Farbskala.

MOTORETA Salt Sun South – die "Baza Blouse" und der sonnengelbe "Carlota Skirt", das "Cordoba Shirt" kombiniert mit der "Alameda Pant" und das gepunktete "Manuela Dress"

MOTORETA Salt Sun South – die „Baza Blouse“ und der sonnengelbe „Carlota Skirt“, das „Cordoba Shirt“ kombiniert mit der „Alameda Pant“ und das gepunktete „Manuela Dress“

Hommage an das Meer, die Sonne und den Süden

Einfache Schnitte und klare Silhouetten prägen den Stil von MOTORETA. In der aktuellen Kollektion spielt das Label mit Volumen – auffällig weit geschnittene Blusen und Kleider, die in der Meeresbrise flattern. María und Cristina lieben das Meer, die Sonne und ihre Heimat Andalusien – etwas, das sie mit dem berühmten spanischen Schriftsteller gemeinsam haben: „The pupils of my eyes were still dizzy with the whiteness of Andalusia, filled with the blinding white salt from the marshes, penetrated by blues and light yellows, by the greens and purples of my river, my sea, my beaches and my pine forests.“

Die Pflanzenwelt Andalusiens als Inspiration – das "Havana Shirt" mit einem Kaktus All-Over Print

Die Pflanzenwelt Andalusiens als Inspiration – das „Havana Shirt“ mit einem Kaktus All-Over Print

MOTORETA – nachhaltige Mode aus Andalusien

Urbane Kindermode mit einem Hauch Nostalgie – seit der Gründung im Jahr 2013 bleiben María Llerena und Cristina López-Lago ihrem Stil und ihren Prinzipien treu. Die ehemaligen Architektinnen lassen ausschließlich in Südspanien produzieren und beweisen damit, wie gut eine lokale Herstellung und ein globaler Vertrieb zusammenpassen. Das Label entwickelt sich ständig weiter – für den Sommer 2016 hat MOTORETA zum ersten Mal eine Babylinie lanciert.

Die Farben der neuen Kollektion von MOTORETA – so warm wie ein Sommertag in Südspanien

Die Farben der neuen Kollektion von MOTORETA – so warm wie ein Sommertag in Südspanien

Die SS16 Kollektion Salt Sun South ist im MOTORETA Webshop erhältlich sowie in ausgewählten Boutiquen und Onlinestores.

Affiliate

All Images and Video by © Carlos Iñesta and © José Iñesta. All Rights Reserved; both quotations of rafael Alberti from © the lost grove. Autobiography of a spanish poet in the exile. 1959.

Leave a comment