Tagged nachhaltig leben

Für einen nachhaltigen Konsum muss sich niemand verbiegen. Dafür sorgen Slow Fashion Brands wie CUS

Sense and SUSTAINABILITY

[Anzeige] Mehr „Shein“ als Sein?! Die Mode, sie ist leider immer noch ein Symbol für den sinnlosen Wegwerf-Konsum. Für unverschämte Blender und für dreistes Greenwashing. Aber es gibt auch Lichtblicke. Menschen, die mit Sinn und Verstand handeln. Changemaker, die ihre Produktion für jedermann sichtbar machen. Stilvorbilder, die grüne Mode aus dem Schattendasein holen. Und Entrepreneure,…

PAADE MODE ist der Inbegriff für nachhaltige Kleidung. Die Achtsamkeit, mit der sie gemacht wird, fühlt und sieht man.

LIEBEsgrüße aus LETTLAND

[Anzeige] Lange bevor das Landleben instagrammable wurde, schuf Linda Raituma eine Cottagecore-Ästhetik, die einem Carl Larsson Gemälde zu entspringen schien. Liebevoll von Hand bestickte Kleider, Schürzen aus Spitze und zartem Leinen waren ihre Rebellion gegen eine sich viel zu schnell drehende Welt. Einer unbarmherzigen Welt, der die gestresste Business Developerin vor zehn Jahren den Rücken…

Querbeet durch den BücherGARTEN!

Der Generation Smartphone eine Gießkanne in die Hand drücken. Keine leichte Aufgabe!? Vier Autoren haben es sich dennoch auf die Fahne geschrieben, die Kids von heute für Flora und Fauna zu begeistern. Mit Erfolg, wie wir finden, denn die gerade neu erschienenen Naturbücher für Kinder animieren den kleinen grünen Daumen. Und sie wecken die Lust,…

Wild-Romantisch: Auf Lanzarote hat Cristina Fernandez von Little Creative Factory ihre natürliche Kindermode authentisch inszeniert

Schön SLOW in den HERBST …

Wir wollen immer mehr, immer billiger und das immer schneller … STOP!! Wie wäre es, die nächste Shopping-Tour bedächtiger angehen zu lassen, ganz im Sinne der Slow Fashion Bewegung? „Buy less, choose well, make it last“ hat Vivienne Westwood gepredigt – ein Mantra, das so auch von den folgenden Slow Fashion Labels sein könnte: Little Creative Factory,…